Unknown

08/15 Probenendspurt in Frankfurt

 

Und weiter gehts mit den Proben im Schauspiel Frankfurt. Für "Die Geschichte vom Franz Biberkopf mit The Tiger Lillies" (aka Berlin Alexanderplatz) von Alfred Döblin, Regie: Stephanie Mohr. Premiere am 17. September.

IMG_0071

08/15 Dreharbeiten

 

Double Income No Kids Yet - Single Income No Kids Yet. Oder kurz DINKY SINKY. Das ist der Titel des Films, in dem ich den Grund vom anfänglichen D zum S spiele.

oe1

08/15 Radiogeschichten

 

Was passiert eigentlich, wenn man nur noch mal schnell raus geht Zigaretten holen? Eine Antwort findet sich im Text von Guy Helminger. Dann wär das ja "geklärt".

IMG_4946

08/15 Dreharbeiten

 

Vaterschaft im kleinen Rahmen übe ich beim Dreh "Was hat uns bloß so ruiniert"

oe1

07/15 Radiogeschichten

 

Die Böll Woche auf Ö1 zu Ehren des deutschen Autors ließen mich ins Studio kommen für "Wie in schlechten Romanen".

253_Zuschauerraum_01___Christoph_Sebastian

07/15 "Ein Abschied schmerzt immer...

 

auch wenn man sich schon lange darauf freut" sagt Fritz in Schnitzers Liebelei. Und das war meine erste Rolle vor neun Jahren am Wiener Volkstheater. Danke an die Kollegen auf und hinter der Bühne und an die Zuschauer für die schöne Zeit.

Unknown

06/15 Probenbeginn in Frankfurt

 

Blitzartig verschlägt es mich zu Proben ins Schauspiel Frankfurt. Für "Die Geschichte vom Franz Biberkopf mit The Tiger Lillies" (aka Berlin Alexanderplatz) von Alfred Döblin, Regie: Stephanie Mohr. Premiere dann im September

oe1

07/15 Radiogeschichten

 

Die Sommerferien kommen. Da wird die Radiogeschichte "Schulfrei" noch einmal für etwas Irritation sorgen.

oe1

06/15 Nachtbilder

 

"Die Lieder riechen nach Thymian". Zu Gehör gebracht von mir. Reisegedichte von Gerald Jatzek.

oe1

06/15 Dimensionen

 

Spannung mit Expertise. Wie sich Hollywood wissenschaftlichen Rat besorgt und sich das in Jurassic Park, Interstellar und Co niederschlägt. Man lernt nie aus.