253_Zuschauerraum_01___Christoph_Sebastian

07/15 "Ein Abschied schmerzt immer...

 

auch wenn man sich schon lange darauf freut" sagt Fritz in Schnitzers Liebelei. Und das war meine erste Rolle vor neun Jahren am Wiener Volkstheater. Danke an die Kollegen auf und hinter der Bühne und an die Zuschauer für die schöne Zeit.

Unknown

06/15 Probenbeginn in Frankfurt

 

Blitzartig verschlägt es mich zu Proben ins Schauspiel Frankfurt. Für "Die Geschichte vom Franz Biberkopf mit The Tiger Lillies" (aka Berlin Alexanderplatz) von Alfred Döblin, Regie: Stephanie Mohr. Premiere dann im September

oe1

07/15 Radiogeschichten

 

Die Sommerferien kommen. Da wird die Radiogeschichte "Schulfrei" noch einmal für etwas Irritation sorgen.

oe1

06/15 Nachtbilder

 

"Die Lieder riechen nach Thymian". Zu Gehör gebracht von mir. Reisegedichte von Gerald Jatzek.

oe1

06/15 Dimensionen

 

Spannung mit Expertise. Wie sich Hollywood wissenschaftlichen Rat besorgt und sich das in Jurassic Park, Interstellar und Co niederschlägt. Man lernt nie aus.

Volkstheater_01

06/15 Premiere: "Volkstheater!"

 

Richard! Richard! Die letzte Premiere des alten Teams im Volkstheater läßt mich nach Herrn Wagner rufen. Ein vielfältiger Abend mit jeder Menge Kollegen auf, hinter und über der Bühne.

oe1

05/15 Dimensionen

 

Die Raumfahrt-Rentner. Seit 40 Jahren betreuen dieselben Spezialisten die Voyager-Raumsonden. Gestaltung: Guido Meyer, am Mikro: ich.

oe1

05/15 Dimensionen

 

Hass, Gewalt und Angst. Eine Sendung über Psychoanalyse und Terror.

IMG_1494

05/15 Ruck Zuck Übernahme

 

Ein kranker Kollege und ein gut verkauftes Haus lassen mich für drei Vorstellungen in die Rolle des Flaut Blasebalg schlüpfen. Im Sommernachtstraum, im Volkstheater.

Dante Profil

05/15 Die göttliche Komödie

 

vom Altmeister Dante Alighieri haben wir in einer einstündigen Lesung zusammengestellt. Die CD Präsentation des MONO VERLAGs findet in der in der Roten Bar statt.